Pflichtgstanzln

Pflichtgstanzln

LANDLERTEXT UNTER‑ GERETSBERG

 

(Beim Eingang singen)

 

Landlerisch toanzh dös is hoit so schean,1)irndln satz lustig und bleibts a weng stehn. (Dirndln bleim Stehn, 2 x linksum u paschen der Buam )

 

Liabe birndln.iabe Dirndln bleibts nu a weng stehn, woann ma snechste moi kemman,doann derfts mit uns gehn. (Dirndln gehen wieder mit)

 

(Vorm 1. Tanzl )

Gehnmas geh zoam an Kroas soagt jeder woas er woas,rauchma uns a Pfeifferl oan, wers raucher koan.

 

Beim 1. Tanzl)

Gehmas ge oan. und iaz Muaß is erst sehn,ob is landlerisch ko.

 

Beim 4 Tanzl),

Schmoi übers Bergerl oidoa kimst as Minatoi,~pfeifft der Wind Soar so schen,bleibst a se ng steh, ‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑ bleib net loang stehnbin a lustiger Bua ker zu mein Dirndl da zua.

 

Beim 5.Tanzl)

Schmoi übers Bergerl aus,doa sliag is weit koa Haus,doa siag is weit koa steh,Straßn und schmoale Wegd‑Hauptstraß vo Engeland, S‑Mensch nimmt mi bei der Hand,zoagt ma Paris wo der Hoanf gstandn is.

 

Beim 6.Tanzl )

und a Hupferl,und a Hupferl auf d‑Noacht,und iaz hoab i a

"Hupferl au‑s Di.rndl aufi gmoacht. ‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑ die Hupferl san gmoacht,das i net so weit hoab, zu mein Dirndl auf dnoacht.

 

Beim 9.und letztn Tanzl nachm 2 Turchgang)

Aus is und gar is,aber schoad is das woahr is,aber schoad is um mi, daß i Überbliebn bin.

 

‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑‑ irtzt,kimmt dös'letzt,steign ma auffi aufm Kerschbam und doni aufs"Nest.

 

Paschen neben dem Singen

Paschen beim Eingang und beim Vierten

is, Nach dem Eingang

Beim dreimaligem Klatschen '5,Beim ersten rechts hinaus ~,Beim zweiten rechts hinaus g,Beim zweiten rechts hinaus

 

Angesungen wird

 

Vorm 1.Tanzl )     Nachdem Eingang

Beim 4.Tanzl )     Beim 3 x Katschen

Beim 5.Tanzl )    Beim ersten rechts aussi

Beim 6.Tanzl)     Beim zweiten rechts aussi

Beim 9.Tanzl )     Beim zweiten rechts aussi 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!